Menù - Buch

Hotel Mary Sorrento Coast 

Lage

Online Booking
Check in 22 Sep.
Check out 23 Sep.
Gäste
2 Ad 0 Chi
Bestpreisgarantie

Wie man dorthin

Mit dem Auto

Aus dem Norden: Autobahn A3 Neapel – Pompeji - Salerno, Ausfahrt Castellammare di Stabia.

Aus dem Süden: Autobahn A3 Salerno – Reggio Calabria Richtung Salerno, Ausfahrt Castellammare di Stabia.
Folgen Sie den Hinweisschildern zur Halbinsel von Sorrent. Nach dem Passieren von drei Tunneln nehmen Sie die Ausfahrt Vico Equense, und nach ein paar Kurven liegt das Hotel auf der rechten Seite.

Mit dem Zug

Die Halbinsel Sorrent ist mit Neapel (Bahnhof Piazza Garibaldi – Neapel Zentral) über das Bahnstreckennetz der Circumvesuviana verbunden. Die betreffende Linie ist die Linie Neapel - Sorrent. Die nächstgelegenen Bahnhöfe sind: Seiano – Vico Equense, von denen aus man das Hotel Mary erreicht.

Hotel Mary ★★★★
Via Gaetano Filangieri 132
80069 Vico Equense NA

Orte zu besuchen:

Positano 21 km

Es war ein kleines Dorf mit Häusern in den Felsen gebaut wurde, ist heute eine der bekanntesten touristischen Destinationen in Italien. Positano ist berühmt für Mode, erstellt von einigen lokalen Designern und verkauft in kleinen Läden. Das Dorf sollte zu Fuß besucht werden oben und unten durch die Gasse zurück.

Positano

Amalfi 35 km

Er spricht von "Amalfi Drive" ist eine der spektakulärsten Europas und muss es wahr sein, wenn man von der atemberaubenden Landschaft entlang des Weges oder Amalfi, einer der ältesten Seerepubliken denkt und Heimat von Flavio Gioia , der Erfinder des "Kompass".

Amalfi

Capri 33 km

Isle of kalkhaltigen sedimentären Ursprungs und ist einer der populärsten internationalen Reisezielen. Es hat eine Küstenlinie fast unzugänglich mit vielen Höhlen, von denen die bekannteste ist die "Höhle-blau." Die Insel hat eine üppige Vegetation und eine atemberaubende blaue Meer, die den Besucher zu verzaubern.

Capri

Sorrento 11 km

Reiseziele Glocke für Exzellenz ist seit jeher für seine natürliche Schönheit und künstlerischen Traditionen gewesen, Sorrento das größte Zentrum für die Anzahl der angebotenen und auch die bekanntesten und auf die Halbinsel von Sorrent ernannt Dienstleistungen.

Sorrento

Pompei 17 km

Heute Pompei hält eine unwiderstehliche Besucher der Wiederentdeckung, was bleibt von der alten Pracht des römischen Reiches im 80 AC Pompeji begraben lag und der Ausbruch des Vulkans Vesuv im Jahr 79 n. Chr. und im Laufe der Jahre vergessen. Die Ausgrabungen begannen im 18.

Pompei

Herculaneum 30 km

Im Gegensatz zu Pompei wurde Herculaneum nicht von pyroklastischen Strömen und der Lava getroffen sondern vom Schlamm überflutet, der aus Wasser und Lava bestand, sich verfestigte und zu weichem Tuff aushärtete; auf diese Weise blieben viele Fresken und Objekte erhalten und können noch heute bewundert werden.

Herculaneum

Vesuvs 32 km

Der Krater des Vesuvs Monte Somma, aufgrund der Zerstörung von Pompeji und Herculaneum durch den Ausbruch des Jahres 79 n. Chr.. Vesuv beherrscht meisterhaft die ganze "Bucht von Neapel" und erreicht ist, bis zu einer Höhe von 1.000, mit dem Bus. Dann zu Fuß weiter zum Krater für einen Besuch mit lizenzierten Guides.

Vesuvs

Neapel 40 km

Lebendigkeit, Farbe und Geräusche sind alle Mitglieder der neapolitanischen Charakter, die diese Stadt etwas Einzigartiges und Besonderes zu machen. Und "eine der ältesten Städte in Europa, im siebten Jahrhundert gegründet. BC von den Griechen, Römern und dem elften Jahrhundert erobert, von Anjou, die Französisch, die Aragonese, Spanier und Bourbonen.

Neapel

Königspalast von Caserta 68 km

Caserta ist als "Versailles von Neapel" nach dem königlichen Palast von Karl von Bourbon im 18. Jahrhundert gebaut bekannt. Das Gebäude ist eines der prächtigsten in Italien mit 1.200 Zimmern, reiche Ausstattung, Fresken, Wandteppichen und Geschichte betrachtet.

Königspalast von Caserta

Paestum 92 km

Paestum ist eine der wichtigsten archäologischen Stätten Italiens. An diesem Ort entstand im 7. Jahrhundert v.Chr. die griechische Stadt „Poseidones", die sich zu einem reichen und bedeutenden Handelszentrum entwickelte. Die Ausgrabungsstätte umfasst den Tempel des Poseidon und eine Basilika aus dem 6.

Paestum
Vat id: 01317731212 Privacy Policy About Cookies
Loading...